Edward Snowden verteidigt seinem russischen Pass gegen jegliche Kritik