Russlands Verteidigungsminister Schoigu versucht mit Truppenbesuch mangelnde Ausbildung zu wiederlegen