Rechtsextremismus bleibt nach Einschätzung der sächsischen Sicherheitsbehörden größte Bedrohung für die Demokratie