Berichte über Rettungen aus der Türkei reißen nicht ab