NRW-Innenminister Reul verteidigt Sicherheitsbehörden im Fall des Terror-Verdächtigen von Castrop-Rauxel